Achtsamkeitsbasierte Klinische und Gesundheitspsychologische Behandlung

Was fehlt Ihnen?

Je nach Vorliegen Ihrer Beeinträchtigung oder Erkankung werden gemeinsam mit Ihnen Behandlungsziele und Methoden der Behandlung besprochen und mit Ihnen vereinbart. 

Manchmal reicht schon eine Beratung, um wieder Orientierung in sich zu finden. Manchmal braucht es mehrere Termine über einen längeren Zeitraum, um wieder festen Boden unter den Füssen zu bekommen und das eigene Leben selbstbestimmt und glücklich leben zu können.

Die klinisch psychologische Behandlung ist eine auf wissenschaftlicher Forschung basierende professionelle Unterstützung bei der Bewältigung psychischer, sozialer und körperlicher Beeinträchtigungen und Erkrankungen mit dem Ziel, Leidenszustände zu lindern oder zu beseitigen, sowie Belastungen und Krisen besser bewältigen zu können und die Lebensqualität zu steigern. Die Gesundheitspsychologie setzt dabei vorallem auch auf Prävention, Bewusstseinsbildung und Umsetzung von forschungsbasiertem Fachwissen bezüglich gesundheitsfördernden Massnahmen auf unterschiedlichen Ebenen.

Die Methoden der psychologischen Behandlung sind vielfältig und werden Ihren persönlichen Bedürfnissen und Wünschen angepasst: Therapeutische Gespräche, Traumanalysen, Achtsamkeits- und Entspannungstraining, Stressmanagement, Psychoedukation (Vemittlung von Fachwissen), Rollenspiele, Biofeedback, kreative Ausdruckstherapie...


Bei folgenden Beeinträchtigungen wird eine psychologische Behandlung empfohlen:
  • Angststörungen, Panikattacken
  • Burnout
  • Chronische und akute Stressbelastung und Stressfolgeerkrankungen
  • Schlafstörungen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Depressionen
  • Belastung durch Lebenskrisen (Trennung, Krankheit, Tod eines Nahestehenden, Arbeitslosigkeit...)